Aktuelles

"Kju-Golf" - Premiere geglückt!


"Kju-Golf" - Premiere geglückt! Marcus Clauder hat eine Idee 2 Trendsportarten zu verknüpfen in die Tat umgesetzt und wird diese künftig in sein Programm aufnehmen. Es handelt sich hierbei um Schneeschuhwandern in Kombination mit Crossgolf. Am Spaßfaktor hat es allen Beteiligten keinesfalls gemangelt. Fragen werden bei Interesse natürlich gern beantwortet. Wir sehen uns "aktiv am Rennsteig"!



Snowshoeing im Fackelschein!


Marcus Clauder mit der Fackel unterwegs ... Die Bedingungen am Rennsteig lassen nach und nach die Herzen der Wintersportler und Freunde der weißen Pracht höher schlagen. "Aktiv am Rennsteig" war jüngst mit Schneeschuhen unter Fackelschein unterwegs um sich rings um Schmiedefeld davon zu überzeugen. Auch die Skilangläufer kommen mehr und mehr auf ihre Kosten.Für all jene die Hilfestellung beim Einstieg in diese angenehme Fortbewegungsart benötigen bietet "Aktiv am Rennsteig" natürlich auch in diesem Winter wieder entsprechende Kurse an. Wir sehen uns aktiv am Rennsteig!



Rennsteig zum Zweiten!


v.l.n.r. Michel Sachs, Ingo Ziemke und Marcus Clauder Marcus Clauder hat am 25. Und 26. Juli den Rennsteig in seiner kompletten Länge nonstop unter die Füße genommen. Nach der letztjährigen Tour von Blankstein nach Hörschel musste natürlich auch in Erfahrung gebracht werden ob so ein Vorhaben auch von Hörschel nach Blankenstein funktioniert. Clauder fand in Michel Sachs und Ingo Ziemke wieder zwei Mitstreiter, die sich solch einer Herausforderung stellten. Leider schaffte es nur der Initiator nach 39h45min am Ostende des Thüringer Höhenwanderweges anzukommen.

TA: Achillesferse waren die Füße
Freies Wort: Nach 80 Kilometern schmerzt es


Lauftreff auf dem Fahrrad


Laktatmessung bei Jörg Stubenrauch Im Rahmen des Lauftreffs „Von 0 auf 21” unter Leitung von Marcus Clauder fanden sich die Teilnehmer am vergangenen Mittwoch in der Praxis von Dr. med. Wolfgang Pils in Schleusingen ein. Hier wurde mit den Läufern eine sportärztlichen Vorsorgeuntersuchung durchgeführt. Hierzu zählten unter anderem ein Lungenfunktionstest, ein Belastungs-EKG sowie die regelmäßige Messung des Laktats. Die Ergebnisse solch einer Untersuchung, gerade für Neueinsteiger aber auch für erfahrene Sportler sind im Hinblick auf die weitere Trainingsgestaltung enorm wichtig.






„Von 0 auf 21” mit der AOK Plus! – Lauftreff in Schmiedefeld


Im Rahmen einer Aktion unseres Partners AOK Plus findet ab dem 03.03.2009 jeweils dienstags 17.00 Uhr ein Lauftreff in Schmiedefeld a. Rstg. statt. Treffpunkt ist am schönsten Ziel der Welt auf dem Sportplatzgelände. Dieses 10wöchige Angebot ist für alle Teilnehmer kostenfrei und beinhaltet neben dem betreuten Laufen eine Ernährungs- und Laufschuhberatung sowie einen Vortrag durch eine Physiotherapeutin. Die noch winterlichen Bedingungen werden anfangs genutzt um auf das Alternativtraining in der kalten Jahreszeit einzugehen. Bei Fragen steht Marcus Clauder telefonisch unter 0171/2897377 oder per E-Mail unter kontakt@aktiv-rennsteig.de gern zur Verfügung.


Saison eröffnet!


Marcus Clauder auf Skiern im Thüringer Wald. In der zurückliegenden Woche hat „Aktiv am Rennsteig” den ersten Langlaufkurs und die erste Tour mit Schneetrappern durchgeführt. Die Bedingungen in den Höhenlagen des Thüringer Waldes sind momentan einwandfrei und lassen zum Durchführen wintersportlicher Aktivitäten keine Wünsche offen. Die langfristige Wetterprognose sagt zunächst auch für die nächsten 2-3 Wochen den Erhalt der weißen Pracht voraus. Vielleicht nutzen Sie ja auch die Gelegenheit und wir sehen uns aktiv am Rennsteig.






Wachsseminar: "Gut gewachst ist halb gewonnen."


Am 29.12.2008 findet im Rahmen der in Oberhof / Thür. stattfindenden "Tour de Ski" und des Weltcups der Nordischen Kombination das Seminar "Gut gewachst ist halb gewonnen" in der Touristinformation Schmiedefeld/Rstg. statt. Beginn ist 20:00 Uhr, thematisch wird der Schwerpunkt auf die praktische Durchführung der Skipräparation gelegt. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie [hier].


Der Winter ist da!


Schmiedefeld und der Rennsteig sind endlich wieder weiß verhüllt. Die ersten Loipen um den Großen Eisenberg (908m.ü.N.N.) und den Großen Finsterberg (944m.ü.N.N.) sind gelegt und wurden bereits von „Aktiv am Rennsteig” unter die Skier genommen. Hoffentlich bleibt dieser winterliche Zustand recht lang erhalten und bietet weiterhin den Genuss an der idyllisch verschneiten Natur.


Erfolgreiche Teilnahme am 1. Thüringer Firmenlauf


v.l.n.r. Sven Müller, Alexander Weitz, Marcus Clauder Aktiv am Rennsteig beteiligte sich gemeinsam mit der Sputnic Consulting GmbH am 1. Thüringer Firmenlauf auf dem Erfurter Messegelände. Zunächst galt es beim Einzelrennen über 4,5km (3 mal 1,5km) die läuferischen Potenziale abzurufen. Dies gelang mit den Plätzen 3 (Marcus Clauder), 4 (Sven Müller) und 5 (Alexander Weitz) erfreulich gut. Angespornt von diesem Ergebnis gingen die 3 Läufer nur 10 Minuten nach dem ersten Zieleinlauf erneut an den Start um auch das Mannschaftsrennen zu bestreiten. Es hieß zum zweiten mal 3 mal 1,5km und es bahnte sich ein nicht zu erwartender Erfolg an. Als Team „Sputnic Consulting GmbH & Aktiv am Rennsteig” konnten die 3 Athleten den Titel „Schnellstes Männer Team” mit nach Hause nehmen.


Offizieller Start von "Aktiv am Rennsteig"


Marcus Clauder hat Eröffnungsaktion erfolgreich beendet! Der Unternehmensgründer hat den gesamten Rennsteig am Stück als Nordic Walker bezwungen. Leider mussten die beiden Mitstreiter Matthias Prediger und Andreas Kürschner in Allzunah bzw. an der Schmücke abbrechen. Detailierte Infos in folgender Pressemitteilung:

http://www.freies-wort.de/nachrichten/regional/ilmenau/ilmenaulokal/art2447,869866